Bernhard Rensch

Bernhard Rensch

Bernhard Rensch

Bernhard Rensch (* 21 de enero de 19004 de abril de 1990). Biólogo y ornitólogo alemán, fue uno de los principales artífices de la Síntesis evolutiva moderna.

Contenido

Obra

Rensch es célebre por sus contribuciones teóricas a la Síntesis Moderna en el campo de la morfología. Sus investigaciones fueron muy variadas, recurriendo una amplia variedad de fenómenos biológicos: alometría, comportamiento y memoria animal, leyes climáticas, evolución humana y ornitología.

Bibliografía

  • Rensch, B. 1950. Sinneszellen als psychophysische Substanz.
  • Rensch, B. 1952. Psychische Komponenten der Sinnesorgane.
  • Rensch, B. 1960. The laws of evolution.
  • Rensch, B. 1961. Die Evolutionsgesetze der Organismen in naturphilosophischer Sicht.
  • Rensch, B. 1962. Probleme der Willensfreiheit in biologischer und philosophischer Sicht.
  • Rensch, B. 1968. Biophilosophie auf erkenntnistheoretischer Grundlage. Stuttgart: Fischer.
  • Rensch, B. 1974. Polynomistic determination of biological processes.
  • Rensch, B. 1977. Panpsychistic identism and its meaning for a universal evolutionary picture.
  • Rensch, B. 1980. Das Problem der Stammesgeschichte des Psychischen.
  • Rensch, B. 1981. Drei heterogene Bedeutungen des Begriffs "Zufall".
  • Rensch, B. 1982. Kants Vorstellungen über den menschlichen Geist.
  • Rensch, B. 1985. Stammesgeschichte und naturphilosophische Folgerungen

Referencias

Enlaces externos

Obtenido de "Bernhard Rensch"

Wikimedia foundation. 2010.

Mira otros diccionarios:

  • Bernhard Rensch — (* 21. Januar 1900 in Thale im Harz; † 4. April 1990 in Münster) war ein Evolutionsbiologe, Zoologe, Verhaltensforscher, Neurophysiologe und Philosoph. Er war Mitbegründer der synthetischen Evolutionstheorie. Er war Ordinarius für Zoologie und… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Rensch — (21 January 1900 ndash;4 April 1990) was a German evolutionary biologist, and ornithologist who did field work in Indonesia and India. He is probably best known as one of the architects of the modern evolutionary synthesis, which he popularised… …   Wikipedia

  • Bernhard Rensch — (21 janvier 1900 4 avril 1990) est un biologiste allemand surtout connu pour appartenir au petit groupe de scientifiques ayant, au cours des années 1930 et 1940 élaboré la Théorie synthétique de l évolution. Sommaire 1 Notes et références 2 Voir… …   Wikipédia en Français

  • Rensch — ist der Name von Bernhard Rensch (1900–1990), deutscher Evolutionsbiologe, Zoologe, Verhaltensforscher, Neurophysiologe und Philosoph (Renschsche Regel) Katharina Rensch (* 1964), deutsche Turnerin Konrad Rensch (1881–), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Rensch'sche Regel — Die Renschsche Regel (nach Bernhard Rensch 1900 1990) besagt, dass die Grannenhaare (Oberhaare) länger und die Wollhaare bei Säugetieren in kälteren Klimazonen deutlich zahlreicher sind als bei verwandten Arten in wärmeren Gebieten. Ähnlich wie… …   Deutsch Wikipedia

  • Rensch — Rẹnsch,   Bernhard, Biologe, * Thale 21. 1. 1900, ✝ Münster 4. 4. 1990; ab 1947 Professor für Zoologie in Münster, 1937 55 auch Direktor des dortigen (Westfälischen) Landesmuseums für Naturkunde; Arbeiten v. a. zur Evolution, Anthropologie,… …   Universal-Lexikon

  • Modern evolutionary synthesis — Evolutionary theory redirects here. For the sociological theory, see sociobiology. Part of a series on Evolutionary Biology …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ren — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Angehörigen der WWU Münster — Diese Liste der Persönlichkeiten der Westfälischen Wilhelms Universität enthält sämtliche berühmte Absolventen und Studenten, Dozenten sowie Träger der Ehrendoktorwürde der Westfälischen Wilhelms Universität in Münster. Ruprecht Polenz studierte… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten der Westfälischen Wilhelms-Universität — Diese Liste der Persönlichkeiten der Westfälischen Wilhelms Universität enthält sämtliche berühmte Absolventen und Studenten, Dozenten sowie Träger der Ehrendoktorwürde der Westfälischen Wilhelms Universität in Münster. Ruprecht Polenz studierte… …   Deutsch Wikipedia

Compartir el artículo y extractos

Link directo
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”